Mittwoch, 12. Juli 2017

MINI-MITTWOCH #20

Der Mini-Mittwoch ist eine Aktion von insgesamt 6 Bloggerinnen, die sich bestimmten Themen widmen.

Ich freue mich, neben Anja von Anjeys Bookventure , Alli von Büchergeflüster, Farina vom Bücherfuechschen, Nathalie von Scotland and Books und Stefanie von Gedankenvielfalt, dabei sein zu können.

Ihr dürft gespannt sein und euch natürlich einbringen. Eure eigene Meinung in den Kommentaren ist natürlich gern gesehen.

Heutiges Thema:  Wenn du selber schreiben würdest...

Surprise, Suprise ...oder auch nicht, also für den ein oder anderen vielleicht.

Man mag es kaum glauben, aber ja ich schreibe selbst auch und habe sogar schon das Wörtchen Ende unter den ersten Teil gepackt. Natürlich ist es Fantasy mit einer, für mich, starken Prot. Es geht um Liebe, Rache und den Kampf für die gute Sache.

Ein weiterer Teil soll folgen, aber genau da ist der Haken. Der erste Teil floss geradezu aus meinen Fingern und mit dem zweiten tue ich mich etwas schwerer. Es läuft schleppender, was aber vielleicht auch daran läuft, dass ich derzeit einfach keine Zeit finde.

Ich arbeite daran. Ich spiele Szenen in meinem Kopf durch und mache mir Stichpunkte, aber gerade trete ich manchmal etwas auf der Stelle. Ich will in meinem Urlaub mal wieder meine komplette Kraft darauf konzentrieren. Ich drück mir also die Daumen für August.

Veröffentlich ist nichts, aber es liegt mittlerweile bei 2-3 Verlagen vor, wo ich auf Rückmeldung warte und wie ihr wisst kann das dauern. Einen kleiner Kreis durfte im letzten Jahr auch schon einen Blick darauf werfen und es gab nur wenig zu bemängeln. Hauptmangel: Nicht genug Blut bei der Racheaktion. Ausschließlich Frauen übrigens.


Wer Fragen hat, immer raus mit. Schreibt ihr vielleicht selbst?

Eure Sanne

1 Kommentar:

  1. Hi Sanne!

    Ich finde es bewundernswert, dass du bereits das Wörtchen "Ende" unter ein Manuskript setzen konntest und du den Mut hattest, es bei Verlagen einzureichen. Leider bin ich noch weit davon entfernt. Ich schreibe gerade auch an einem Buch, leider hält mich die Realität zurzeit so sehr in ihren Klauen, dass das Planen und Schreiben nur schleppend vorangeht.

    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Fantasyprojekt!

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/2017/07/mini-mittwoch-selbst-ein-buch-schreiben.html

    AntwortenLöschen