Sonntag, 4. Dezember 2016

Tag 3 der Assassinen Woche

Guten morgen Zusammen.


Ich habe mich mit den Gegenspielern in Assassins Creed auseinander gesetzt. Hier treffen wir auf 2 Organisationen, welche immer wieder auftauchen.

Die Tempeltitter (Templer) und Abstergo Industries.

Die Templer sind ein uralter Geheimbund, der es sich zum Ziel gesetzt hat, der Menschheit einen immerwährenden Frieden zu bringen. Sein Gegenspieler ist die Bruderschaft der Assassinen, die zwar in der Zielsetzung mit den Templern übereinstimmen, ihre Methoden, diesen Frieden zu erreichen, jedoch als inakzeptabel betrachten.

Die Templer reden oft von einem gewissen "Vater des Verstehens". Bei Großversammlungen des Ordens wird ähnlich wie bei einem Gebet der Leitsatz "Möge der Vater des Verstehens uns leiten" ausgesprochen.





"Wir verändern die Welt. Jeden Tag in hundert verschiedenen Arten" 
                                          (Warren Vidic über Abstergo)


Abstergo Industries wurde 1937 gegründet und ist die größte Teilgruppe der Templer.
In der Öffentlichkeit tritt Abstergo Industries als pharmazeutisches Entwicklungsunternehmen auf. Der Konzern ist jedoch auch für  die Mehrheit der menschlichen technologischen Entwicklungen der letzten Jahrtausende verantwortlich.
 
 
 
Um auf den kompletten Beitrag zu kommen, wie schon die letzten Male, einfach auf hier klicken.

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent.

                                       

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen